Aktualisiert

Autobahn A3 ab Rheinfelden gesperrt

Die Autobahn A3 in Richtung Zürich ist nach einem Verkehrsunfall auf dem Gemeindegebiet von Mumpf im Kanton Aargau für mehrere Stunden gesperrt worden.

Bei dem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen erlitten zwei Menschen schwere Brandverletzungen, wie der Sprecher der Aargauer Kantonspolizei, Rudolf Woodtli, sagte. Zudem wurden auch mehrere Helfer verletzt. Der Unfall ereignete sich um 08.00 Uhr zwischen Rheinfelden und Frick. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.