Autobombe in Bagdad: Neun Tote bei Explosion
Aktualisiert

Autobombe in Bagdad: Neun Tote bei Explosion

Bei einem Bombenanschlag vor einer Polizeiwache in Bagdad sind am Montag nach Berichten des katarischen Nachrichtensender El Dschasira mindestens neun Menschen getötet worden. Zahlreiche weitere wurden verletzt.

Ein Sprecher der US-Armee sagte, der Anschlag sei offenbar mit einer Autobombe verübt worden. Vor der Polizeiwache lagen abgerissene Körperteile. Nach Angaben eines Polizeioffiziers explodierte die Bombe im Quartier Baja im Süden Bagdads.

Gegner der US-geführten Truppen haben in den vergangenen Monaten zahlreiche Anschläge auf irakische Sicherheitskräfte verübt, denen sie Kollaboration vorwerfen.

(sda)

Deine Meinung