Reiden LU - Autofahrer (56) stirbt nach Selbstunfall im Spital
Publiziert

Reiden LUAutofahrer (56) stirbt nach Selbstunfall im Spital

Am Donnerstag ereignete sich an der Kreuzmatte in Reiden LU ein Selbstunfall. Der beteiligte Autofahrer ist noch am Abend verstorben.

von
Cheyenne Wyss
1 / 3
Der am Donnerstag verunfallte 56-Jährige verstarb noch am selben Abend im Spital.

Der am Donnerstag verunfallte 56-Jährige verstarb noch am selben Abend im Spital.

Luzerner Polizei
Der Autofahrer wollte auf der Kreuzmatte bei der Einmündung nach rechts abbiegen, um in Richtung Zelgimatte zu fahren, als er gegen zwei parkierte Auto prallte. 

Der Autofahrer wollte auf der Kreuzmatte bei der Einmündung nach rechts abbiegen, um in Richtung Zelgimatte zu fahren, als er gegen zwei parkierte Auto prallte.

Google Maps Street-View
Der lebensbedrohlich verletzte Autofahrer wurde daraufhin durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Der lebensbedrohlich verletzte Autofahrer wurde daraufhin durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Google Maps

Darum gehts

  • Am Donnerstag ereignete sich im Ortsteil Mehlsecken bei Reiden LU ein Verkehrsunfall.

  • Ein 56-jähriger Autofahrer prallte gegen zwei parkierte Fahrzeuge.

  • Noch am Donnerstagabend verstarb der Autofahrer im Spital.

  • Dabei ergaben Abklärungen, dass er aufgrund eines medizinischen Problems verstorben ist.

An der Kreuzmatte in Reiden hat sich am Donnerstag im Ortsteil Mehlsecken ein Selbstunfall ereignet, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei prallte der 56-Jährige gegen zwei parkierte Fahrzeuge. Der lebensbedrohlich verletzte Autofahrer wurde daraufhin durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Noch am Donnerstagabend ist er im Spital verstorben, wie die Luzerner Polizei am Freitag in einer Mitteilung schreibt. Abklärungen ergaben, dass er aufgrund eines medizinischen Problems verstorben ist.

Trauerst du oder trauert jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirchen

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen Schweiz, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Pro Senectute, Beratung älterer Menschen in schwierigen Lebenssituationen

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung