Zürcher Kreis 5 - Autofahrer bei Kollision mit Tram verletzt
Publiziert

Zürcher Kreis 5Autofahrer bei Kollision mit Tram verletzt

Bei der Haltestelle Quellenstrasse an der Zürcher Limmatstrasse kollidierte am frühen Samstagabend ein Personenwagen mit einem Tram. Der Fahrer wurde mittelschwer verletzt.

von
Angela Rosser

Bei einer Kollision zwischen einem Tram und einem Personenwagen in der Stadt Zürich wurde eine Person mittelschwer verletzt.

20min/NewsScout

Am Samstag gegen 15.45 Uhr wollte ein Autofahrer auf der Limmatstrasse im Kreis 5 links abbiegen. Dabei übersah der Fahrer ein Tram, das auf der Strecke zwischen Escher-Wyss- und Limmatplatz verkehrte. Der dunkle Wagen wurde seitlich von dem Tram erfasst, wie das Video eines News-Scouts zeigt.

Der Mann musste anschliessend mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden, wie die Polizei auf Anfrage mitteilt. Weitere Verletzte gab es keine, und der Tramverkehr konnte um 17.15 Uhr wieder aufgenommen werden.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input auf Whatsapp!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung