Stehen gelassen: Autofahrer hilft Angefahrenem und haut ab
Aktualisiert

Stehen gelassenAutofahrer hilft Angefahrenem und haut ab

Zuerst fährt er in Bern einen Mann auf dem Fussgängerstreifen an und verhält sich korrekt: Er hält an und hilft dem leicht Verletzten. Doch dann muss bei ihm wohl eine Sicherung durchgebrannt sein.

Gemäss Polizeiangaben führte der fehlbare Automobilist den angefahrenen Fussgänger mit seinem Fahrzeug zum Parkplatz beim Turnerstadion, nachdem es am Mittwochnachmittag in der Papiermühlestrasse zum Zusammenstoss gekommen war.

Dort versprach er, ihn ins Spital zu fahren. Der Autofahrer fuhr jedoch davon, ohne zurückzukehren. Der verunfallte Fussgänger begab sich später selber zur Kontrolle ins Spital. Die Polizei sucht Zeugen.

(sda)

Deine Meinung