Aktualisiert 09.12.2008 09:57

ZuzwilAutofahrer nach Überschlag nur leicht verletzt

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Montagnachmittag in Zuzwil einen spektakulären Unfall verursacht. Der Mann zog sich laut Polizeiangaben vom Dienstag Schnittwunden an der Hand zu. Die Verletzungen konnten ambulant behandelt werden.

Der Mann lenkte seinen Wagen von Wuppenau Richtung Zuzwil. Aus noch ungeklärten Gründen verlor er die Kontrolle über das Auto. Der Wagen geriet schleudernd auf die Gegenfahrbahn und krachte in die angrenzende Böschung. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach liegend auf der Strasse zum Stillstand. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.