Aktualisiert 27.01.2011 20:44

Emmen LUAutofahrer nach Unfall geflohen

Ein unbekannter Autofahrer hat am Mittwoch auf einem Fussgängerstreifen in Emmen ein 16-jähriges Mädchen angefahren.

Dieses ­stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Automobilist fuhr weiter, ohne sich um das Opfer zu kümmern. Der Unfall ereignete sich nach 18 Uhr bei der Verzweigung Seetalstrasse/Moshüslistrasse. Der Mann fuhr einen dunklen Wagen. Es könnte sich um einen Kombi handeln. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.