Aktualisiert 26.09.2016 09:54

Mollis GLAutofahrer schiesst mit Luftpistole auf Velofahrer

In Mollis GL hat ein 22-Jähriger die Nerven verloren. Der Grund: Auf einer engen Strasse sind zwei Velofahrer nebeneinander gefahren.

von
woz
Der Mann konnte von der Polizei gestoppt werden: Das Ortsschild von Mollis GL.

Der Mann konnte von der Polizei gestoppt werden: Das Ortsschild von Mollis GL.

Google Streetview

Verärgert darüber, dass er eine Gruppe von Velofahrern nur knapp überholen konnte, hat ein Autofahrer am Samstagmorgen in Mollis GL mit einer Gasdruckpistole auf einen der Velofahrer geschossen. Dieser wurde zwar getroffen, aber nicht verletzt.

Die Velofahrer waren auf einer engen Strasse nebeneinander gefahren und hatten dadurch das Überholmanöver des Autofahrers erschwert, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilte. Der 22-Jährige wurde darob so wütend, dass er sein Fahrzeug parkierte und aus dem Auto heraus auf die Velofahrer schoss.

Er fuhr anschliessend weiter, konnte aber von der Polizei kurze Zeit später ausfindig gemacht und verhaftet werden. Der Führerschein wurde ihm abgenommen und eine Blut- und Urinprobe durchgeführt. (woz/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.