Stans: Autofahrer transportiert Roller auf Fahrzeugdach
Aktualisiert

StansAutofahrer transportiert Roller auf Fahrzeugdach

Aussergewöhnliche Fracht: Die Polizei hat bei einer Kontrolle einen Autofahrer gestoppt, der einen Roller auf dem Dach mitführte.

von
sam
Roller statt Dachbox: Da hat der Fahrer wohl die Rechnung ohne die Kapo Nidwalden gemacht.

Roller statt Dachbox: Da hat der Fahrer wohl die Rechnung ohne die Kapo Nidwalden gemacht.

Kein Anbieter/Kapo Nidwalden

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer hat der Kantonspolizei Nidwalden am Mittwochmorgen gemeldet, dass ein Autofahrer mit ausländischem Nummernschild einen Roller auf dem Dach seines Autos transportiere. Das betroffene Fahrzeug konnte von der Polizei angehalten und zur Kontrolle gebracht werden.

Die Konsequenzen: Der tunesische Fahrer, der in Frankreich wohnhaft ist, musste wegen Überschreiten der Dachlast, Ladungssicherung und wegen Fahren ohne Autobahnvignette eine Busse bezahlen. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Fahrer danach seine Fahrt fortsetzen. Allerdings ohne Roller: Dieser würde nämlich derzeit bei der Polizei gelagert und könne innerhalb einer bestimmten Frist vom Fahrer «mit einem geeigneten Transportfahrzeug» abgeholt werden, heisst es auf Anfrage.

Deine Meinung