Oftringen AG: Autofahrerin (39) kollidiert mit Lieferwagen – Totalschaden
Publiziert

Oftringen AGAutofahrerin (39) kollidiert mit Lieferwagen – Totalschaden

Eine Autofahrerin geriet am Freitagmorgen aus noch ungeklärten Gründen in Oftringen AG auf die Gegenfahrbahn und prallte in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es entstand grosser Schaden.

von
Lucas Orellano
1 / 4
Der Unfall ereignete sich am Freitag um 09.00 Uhr.

Der Unfall ereignete sich am Freitag um 09.00 Uhr.

Kantonspolizei Aargau
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Kantonspolizei Aargau
Die Fahrerin geriet in Oftringen AG auf die Gegenfahrbahn.

Die Fahrerin geriet in Oftringen AG auf die Gegenfahrbahn.

Google Maps

Darum gehts

  • Die 39-Jährige prallte aus noch nicht geklärten Gründen mit einem Lieferwagen zusammen.
  • Dabei erlitt sie mittelschwere Verletzungen. Der Fahrer des Wagens wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.
  • Die 39-Jährige musste ihren Führerschein vorläufig abgeben.

Am Freitagmorgen geriet eine Autofahrerin in Oftringen AG aus unerklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort stiess sie frontal mit einem Lieferwagen zusammen. Dies meldete die Kantonspolizei Aargau.

Die 39-Jährige erlitt mittelschwere Verletzungen, der 34-jährige Fahrer des Lieferwagens wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, zudem wurde eine Gartenmauer beschädigt, gegen die das Auto der Lenkerin durch die Wucht des Aufpralls geschleudert wurde.

Die genaue Unfallursache ist noch ungeklärt. Die 39-Jährige musste ihren Führerschein vorläufig abgeben. Zudem ordnete die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm eine Blutprobe an. Die Kapo Aargau ermittelt.

Deine Meinung