Autofahrerin in Bach gelandet

Aktualisiert

Autofahrerin in Bach gelandet

Am Freitagabend um 22.20 Uhr fuhr eine Fahrzeuglenkerin von Seewen nach Bretzwil. Auf Höhe der Sägerei kam ihr auf ihrer Fahrbahnseite ein Fahrzeug entgegen. Die Frau musste ausweichen, wobei sie von der Strasse abkam und in den angrenzenden Seebach fuhr.

Die Lenkerin blieb unverletzt, ihr Auto musste mit dem Kran aus dem Bach geborgen werden. Der Unbekannte fuhr ohne anzuhalten Richtung Seewen weiter.

Deine Meinung