Arth SZ: Autofahrerin prallt in Mittelleitplanke - verletzt
Aktualisiert

Arth SZAutofahrerin prallt in Mittelleitplanke - verletzt

Eine 22-jährige Autofahrerin ist am Montag um 02.40 Uhr auf der Autobahn A4 in Arth SZ zu stark nach rechts geraten. Dabei touchierte ihr Auto erst die Leitplanke und wurde daraufhin nach links in die Mittelleitplanke geschleudert. Die Frau verletzte sich mittelschwer.

Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte, musste die Verunfallte mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Zudem wurde ihr Fahrzeug stark beschädigt. Durch herumliegende Trümmer kamen zwei weitere Fahrzeuge zu Schaden. (sda)

Deine Meinung