Autoknacker in der Region Grenchen
Aktualisiert

Autoknacker in der Region Grenchen

Eine Autoknacker-Bande suchte in der Nacht auf Dienstag die Region Grenchen heim.

«Die Bande geht sehr professionell und im grossen Stil vor», warnt Peter Schluep von der Polizei Kanton Solothurn. In Grenchen und Bettlach knackten die Diebe innerhalb weniger Stunden 15 Fahrzeuge. Sie öffneten dabei sowohl Personen- wie auch Lieferwagen.

Die Bande hatte es hauptsächlich auf Radios und CD-Player abgesehen. Sie nahm aber auch vom Ledermantel über den Fotoapparat und die Videokamera bis zum Laptop alles mit, was ihr in die Hände fiel.

Der Deliktsbetrag beläuft sich nach ersten Ermittlungen auf mehrere tausend Franken. Die Autos wurden mit nur geringem Sachschaden geöffnet, was darauf hinweist, dass Profis am Werk waren.

Die Polizei warnt: Keine Wertsachen sichtbar im Auto lassen.

(des)

Deine Meinung