Autoknacker verunsichern Region
Aktualisiert

Autoknacker verunsichern Region

Autoknacker haben in der Nacht auf Dienstag in der Region Grenchen/Bettlach SO insgesamt 15 Fahrzeuge aufgebrochen.

Sie stahlen daraus Unterhaltungselektronik, Kleider und Bargeld. Der Deliktsbetrag beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Offenbar waren Profis am Werk, denn die Autos wurden mit geringem Sachschaden aufgebrochen, wie die Polizei Kanton Solothurn am Mittwoch mitteilte. Sie vermutet, dass mehrere Personen, eventuell gar aufgeteilt in verschiedene Gruppen, am Werk waren.

(sda)

Deine Meinung