Domdidier FR: Autolenker (33) mit 207 km/h geblitzt – Führerschein weg

Publiziert

Domdidier FRAutolenker (33) mit 207 km/h geblitzt – Führerschein weg

In Domdidier FR wurde am Samstag ein Autofahrer mit einer Geschwindigkeit von 207 km/h gemessen. Sein Führerausweis wurde ihm abgenommen. 

1 / 2
Ein Autolenker wurde in Domdidier FR mit massiv überhöhter Geschwindigkeit geblitzt. (Symbolbild)

Ein Autolenker wurde in Domdidier FR mit massiv überhöhter Geschwindigkeit geblitzt. (Symbolbild)

20min/Gianni Walther
Er wurde bei der zuständigen Behörde angezeigt. 

Er wurde bei der zuständigen Behörde angezeigt. 

20min/Matthias Spicher

Ein 33-jähriger Autofahrer fuhr am Samstagnachmittag von Domdidier in Richtung St-Aubin. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Route de St-Aubin in Domdidier wurde er mit einer Nettogeschwindigkeit von 207 km/h gemessen, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilt. Erlaubt sind auf diesem Streckenabschnitt 80 km/h. Der Führerschein wurde dem Lenker abgenommen und sein Auto beschlagnahmt. Er wird bei der zuständigen Behörde angezeigt. 

Aktivier jetzt den Bern-Push!

Nur mit dem Bern-Push von 20 Minuten bekommst du die aktuellsten News aus der Region Bern, Freiburg, Solothurn und Wallis blitzschnell auf dein Handy geliefert.

Und so gehts: In der 20-Minuten-App tippst du rechts unten auf «Cockpit». Dort auf «Mitteilungen» und dann «Weiter». Dann markierst du bei den Regionen «Bern», tippst noch einmal «Weiter» und dann «Bestätigen». Voilà!

Wir sind auch auf Instagram. Folg uns für Posts, Storys und Gewinnspiele aus der Region – und schick uns deine Bilder und Inputs: 20 Minuten Region Bern.

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

(sul)

Deine Meinung