Ulrichen VS: Autolenker (35) brettert mit 117 km/h durch 50er-Zone – Führerausweis weg 

Publiziert

Ulrichen VSAutolenker (35) brettert mit 117 km/h durch 50er-Zone – Führerausweis weg 

Bei einer Verkehrskontrolle in Ulrichen wurde ein Autofahrer mit massiv überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Er wird verzeigt. 

1 / 2
In Ulrichen VS hatte es ein Autolenker besonders eilig. 

In Ulrichen VS hatte es ein Autolenker besonders eilig. 

Kapo Wallis
Infolge des Raserdelikts hat ihm die Polizei vor Ort den Führerausweis entzogen. 

Infolge des Raserdelikts hat ihm die Polizei vor Ort den Führerausweis entzogen. 

Kapo Wallis

Auf der Nufenenstrasse in Ulrichen VS wurde am Freitagabend ein Autolenker mit einer Geschwindigkeit von 117 km/h anstelle der zulässigen 50 km/h gemessen. Darüber hinaus missachtete der fehlbare Lenker bei seiner Fahrt das Überholverbot im Innerortsbereich, wie die Walliser Kantonspolizei schreibt. 

Dem 35-jährigen Schweizer mit Wohnsitz im Tessin wurde der Führerausweis vor Ort entzogen. Er wird bei der zuständigen Behörde verzeigt.   

Aktivier jetzt den Bern-Push!

Nur mit dem Bern-Push von 20 Minuten bekommst du die aktuellsten News aus der Region Bern, Freiburg, Solothurn und Wallis blitzschnell auf dein Handy geliefert.

Und so gehts: In der 20-Minuten-App tippst du rechts unten auf «Cockpit». Dort auf «Mitteilungen» und dann «Weiter». Dann markierst du bei den Regionen «Bern», tippst noch einmal «Weiter» und dann «Bestätigen». Voilà!

Wir sind auch auf Instagram. Folg uns für Posts, Storys und Gewinnspiele aus der Region – und schick uns deine Bilder und Inputs: 20 Minuten Region Bern.

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

(sul)

Deine Meinung