Aktualisiert

Freienbach SZAutomobilist angefahren und tödlich verletzt

Ein Automobilist ist am späten Montagabend auf der A3 bei Freienbach SZ angefahren worden, als er sein Auto auf der Fahrbahn verliess. Er erlag noch auf der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Laut Polizei-Communiqué vom Dienstag ereignete sich der Unfall kurz vor Mitternacht auf der A3 in Richtung Zürich. Aus nicht geklärten Gründen hatte der Automobilist mit seinem Kleinwagen auf der Normalspur angehalten; es gibt an dieser Stelle keinen Pannenstreifen.

Beim Verlassen des unbeleuchteten Fahrzeuges wurde der noch nicht identifizierte Automobilist von einem auf dem Überholstreifen fahrenden Personenwagen erfasst und weggeschleudert. Er erlitt tödliche Verletzungen. Der Verkehr an der Unfallstelle musste vorübergehend einspurig geführt werden. Die Polizei sucht allfällige Zeugen des Unfalls.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.