Aktualisiert 08.09.2009 12:34

SelbstunfallAutomobilist stirbt bei St-Imier BE

Ein 42-jähriger Automobilist ist am frühen Dienstagmorgen bei St-Imier BE mit seinem Auto von der Strasse abgekommen und gegen mehrere Bäume geprallt. Er erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort.

Der Mann hatte vor dem Unfall in grosser Geschwindigkeit andere Autos überholt, wie das zuständige Untersuchungsrichteramt und die Kantonspolizei Bern am Dienstag mitteilten. Nach einer leichten Rechtskurve verlor der Fahrer die Herrschaft über sein Fahrzeug.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.