Zunzgen: Automobilistin fährt in Hydranten um
Aktualisiert

ZunzgenAutomobilistin fährt in Hydranten um

Eine 22-jährige Automobilistin hat an der Dammstrasse in Zunzgen BL einen Hydranten umgefahren. Darauf flossen rund 70 000 Liter Wasser aus und überfluteten die Garage und den Keller einer Liegenschaft.

Zum Abpumpen des Wassers wurde am Dienstagabend die Feuerwehr aufgeboten, wie die Baselbieter Polizei am Mitwoch mitteilte. Warum die Automobilist um 20 Uhr von der Strasse abkam und gegen den Hydranten knallte, ist nicht bekannt. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand, doch entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

(sda)

Deine Meinung