Unfall: Automobilistin von Felsbrocken getroffen
Aktualisiert

UnfallAutomobilistin von Felsbrocken getroffen

Bei der Fahrt von Vissoie im Val d'Anniviers nach Siders ist das Fahrzeug einer Frau von einem Felsbrocken getroffen worden. Die 45-jährige Automobilistin wurde verletzt.

Sie sei am Mittwoch gegen 17.30 Uhr mit ihrem Bus kurz nach den Galerien «des Croisettes» von dem Stein getroffen worden, teilte die Walliser Kantonspolizei mit. Der Brocken hatte sich an einem Steilhang gelöst.

Die Feuerwehr musste die im Fahrzeugwrack eingeklemmte Frau bergen. Die Strasse war anschliessend während zwei Stunden gesperrt. (sda)

Deine Meinung