Autorowdy bringt Velofahrer zu Fall
Aktualisiert

Autorowdy bringt Velofahrer zu Fall

Ein Autorowdy hat am Mittwochmorgen die Heiligholzstrasse in Münchenstein unsicher gemacht.

Ein Mädchen auf dem Fahrrad wurde touchiert und umgeworfen. Die 13-Jährige erlitt leichte Kopfverletzungen. Als sie wieder aufgestanden war, sah sie an der Wartelinie der Verzweigung ein weiteres Velo am Boden liegen, dessen Lenker dem Autorowdy nachschrie. Laut einem Polizeisprecher ist unklar, ob dieser Velofahrer ebenfalls zu Fall kam.

Deine Meinung