Aktualisiert 26.07.2011 15:15

Zihlschlacht TG

Autounfall fordert zwei Verletzte

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos in Zihlschlacht TG wurden beide Fahrer verletzt. Beide mussten ins Spital gebracht werden.

Bei einem Autounfall in Zihlschlacht sind am Dienstagmorgen beide Lenker verletzt worden, einer von ihnen schwer. Der 26-Jährige musste von der Feuerwehr geborgen und mit der Rega ins Spital geflogen werden, wie die Polizei mitteilte.

Die beiden Autos prallten kurz vor 8 Uhr ineinander, als der 26- Jährige mit seinem Wagen in die Zihlschlachterstrasse einbog. Der 44- jährige Lenker des zweiten Autos erlitt unbestimmte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Nach dem Unfall musste die Strasse vorübergehend gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. Um die Spurensicherung kümmerte sich der kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.