Aktualisiert 31.07.2014 08:36

David Guetta

«Avicii ist wie ein Bruder für mich»

Mit seinen 46 Jahren gehört David Guetta zu den älteren DJs hinter den Plattentellern. Im Interview mit 20 Minuten will er davon allerdings nichts hören.

von
Lucien Esseiva

David, deine neue Single «Lovers on the Sun» klingt für mich wie der perfekte Sommerhit. Bist du gleicher Meinung?

Ich bin da absolut gleicher Meinung, mein Freund. Hoffentlich behältst du recht.

Was braucht ein Sommerhit?

Wichtig ist sicherlich ein Gefühl von Glück im Song. Aber ein Patentrezept gibt es nicht. Ich wünschte, ich würde das Geheimnis kennen. Wenigstens erkenne ich einen Hit sofort, wenn ich ihn höre.

Solltest nicht gerade du wissen, wie man einen Hit schreibt?

Gar nicht! Die Leute denken immer, dass ich nur Hits schreibe. Aber es gibt neben meinen bekannten Songs, die in der Hitparade gespielt werden, noch ganz viel andere Musik von mir. Die ist einfach so schlecht, dass ich sie nicht veröffentliche.

Was hat dich zu «Lovers on the Sun» inspiriert?

Seit meiner letzten Single «Shot Me Down» bin ich voll auf dem cineastischen Spaghetti-Western-Trip. Alte Filme wie «The Good the Bad and the Ugly» haben mich zu dem Song gebracht.

Wie kam es zur Zusammenarbeit mit Avicii?

Ich reiste mit dem Song in der Tasche nach Schweden und kam, was «Lovers on the Sun» anbelangt, nicht mehr so recht weiter. Da rief mich mein Freund Avicii an. Er wusste, dass ich in der Stadt bin und wollte mich treffen. Also landeten wir bei ihm im Studio und stellten den Song gemeinsam fertig.

Wie war die Arbeit mit ihm?

Grossartig. Er ist wirklich sehr talentiert.

Avicii ist halb so alt wie du (23). Kommen da Vatergefühle auf?

(lacht sich kaputt) Oh mein Gott, das ist ja eine total verrückte Frage! Nein! Überhaupt nicht. Ich fühle mich höchstens wie sein grosser Bruder. Wir gehen zusammen aus, wir haben Spass zusammen. Vatergefühle - oh mein Gott!

Dennoch gehörst du zu den älteren im Business.

Das ist so. Viele meiner Berufskollegen sind jünger als ich. Aber wir DJs sind wie eine Familie, in der das Alter keine Rolle spielt.

Wie nimmst du die starke Konkurrenz im DJ-Business wahr?

Zu meinen, ich sei der Einzige im Business, wäre dumm und falsch. Ich freue mich, wenn neue Talente auf den Markt kommen. Immer wenn ich einen neuen DJ höre, den ich sehr mag, dann sage ich ihm das. Das macht mich glücklich.

Wer ist das grösste Talent im Moment?

Definitiv Avicii. Er ist spektakulär.

«Lovers on the Sun» erscheint am 1. August.

Fehler gefunden?Jetzt melden.