Aktualisiert

Avo-Session: Seal mit Doppelkonzert

«Den Deal mit Seal machte ich auf der Autobahn zwischen Amsteg und Lugano am Handy», verriet Avo-Session-Direktor Matthias Müller vor dem Gig.

Dass es mit dem Superstar geklappt hat, freute nicht nur Müller, sondern auch die Konzertbesucher.

Der Schmusesänger überzeugte gestern mit seinen bekannten Hits und wird heute Abend seine Fans noch einmal verzaubern. Im Vorprogramm wird Nubya zudem ein Heimspiel geniessen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.