Aktualisiert 17.03.2009 10:57

Verlage

AZ Medien AG übernimmt Vogt-Schild

Die Aargauer Zeitung Medien AG («Aargauer Zeitung») stärkt ihre markante Position im Mittelland. Sie übernimmt die Solothurner Vogt-Schild Holding AG von der Gottlieb und Hans-Vogt-Stiftung zu 100 Prozent.

«Der Verkauf soll die langfristige Entwicklung der «Solothurner Zeitung» sicherstellen, wie die bisherige Mehrheits-Aktionärin der Vogt-Schild Holding AG, die Gottlieb und Hans-Vogt-Stiftung, und die AZ Medien AG am Dienstag in einer gemeinsamen Mitteilung schreiben.

Zur Solothurner Vogt-Schild Holding AG gehören unter anderem die Tageszeitungen «Solothurner Zeitung», «Grenchner Tagblatt», «Langenthaler Tagblatt» und die «Berner Rundschau». Die Blätter arbeiteten bereits im Rahmen der «Mittelland-Zeitung» zusammen.

Die AZ Medien AG war bisher mit 35 Prozent an der Vogt-Schild Holding AG beteiligt. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.