Swiss Mobiliar Cup Damen: B-Ligist Sarnen muss im Halbfinal erneut ins Bernbiet
Aktualisiert

Swiss Mobiliar Cup DamenB-Ligist Sarnen muss im Halbfinal erneut ins Bernbiet

Drei der vier Viertelfinalpartien des Swiss Mobiliar Cup Damen-Wettbewerbs sind ausgetragen. Nun sind die Halbfinal-Begegnungen ausgelost worden.

von
Edith Bussard
Kommunikation swiss unihockey

Der überraschende Cup-Halbfinalist Ad Astra Sarnen (NLB), der die oberklassigen Burgdorf Wizards eliminiert hatte, muss dabei erneut ins Bernbiet reisen. Im Halbfinal warten die Bern Capitals (Swiss Mobiliar League). Die Titelverteidigerinnen des UHC Dietlikon, die im Viertelfinal Zug United erst im Penaltyschiessen zu bezwingen vermochten, treffen auf den Sieger der Partie Leimental (NLB) – Dürnten-Bubikon-Rüti (Swiss Mobiliar League). Diese letzte Viertelfinalpartie findet am Dienstag, 18. November, um 20.15 Uhr in Oberwil (BL) statt.

Im Kampf um den Swiss Mobiliar Cupsieg der Herren stehen noch diese Woche alle Viertelfinalbegegnungen an.

Die Halbfinals werden am Wochenende vom 9./10./11. Januar 2009 gespielt. Die Finals finden alle am 7. März 2009 in der Sporthalle Wankdorf statt.

Deine Meinung