Aktualisiert 11.06.2008 19:28

Openair: LU, Freitag bis SamstagB-Sides-Festival

Es muss nicht immer gross sein, um gut zu sein.

Ziel der Veranstalter des kleinfeinen B-Sides ist es, ein einzigartiges Festival zu fairen Preisen abseits des Mainstreams über die Bühne zu bringen. Keine teuren Headliner also, dafür eine von Begeisterung geprägte Stimmung und ein spannendes Musikprogramm. Dazu Poetry Slam, vertreten durch den Vorzeige-Slammer Gabriel Vetter. Klingt gross. Ist gross.

Fr/Sa, 13./14.6., Sonnenberg Kriens, Luzern.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.