Aktualisiert 28.07.2004 22:57

Baar: Telefonanschlüsse unterbrochen

Rund tausend Baarer Telefonanschlüsse sind zurzeit unterbrochen.

Wie die Swisscom mitteilte, sind Abonnenten im Gebiet Lättich betroffen.

Es wird vermutet, dass am Dienstagabend bei Bauarbeiten am Baarer Rathaus-Neubau eine Swisscom-Rohrleitung demoliert worden ist. Das beschädigte Kabel muss ersetzt werden.

Die Reparaturarbeiten dauern voraussichtlich bis morgen Freitag. Vom Zwischenfall nicht betroffen ist die mobile Telefonie.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.