Baby kämpft mit Kobra
Aktualisiert

Baby kämpft mit Kobra

Ein Video im Internet sorgt zurzeit für Aufregung: Ein wenige Monate altes Baby kämpft mit einer Giftschlange.

Das Kleinkind fühlt sich vom Tier wie magisch angezogen: Immer wieder versucht es, auf die Schlange zuzukrabbeln, und wird bei jedem Annäherungsversuch angegriffen. Doch gebissen wird es nicht. Das Maul der wütenden Kobra ist zugenäht worden, die spitzen Zähne wurden ihr ausgebrochen.

Diese Baby-Kobra-Kämpfe sind offenbar in Kasimkota, im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh, sehr beliebt. Tierschutzorganisationen haben sich bereits zu Wort gemeldet: Nicht nur setzen sie sich gegen diese Tiermisshandlung ein, sie warnen auch vor den Gefahren, denen diese Kinder exponiert sind, denn die Zähne der Kobras können sehr schnell nachwachsen.

Quelle: YouTube

Deine Meinung