Aktualisiert 27.05.2020 12:39

Tuttwil TGBaby stürzt samt Kinderwagen in Pool

Ein Baby hat sich am Dienstagabend in Tuttwil TG beim Sturz in einen Swimming-Pool unbestimmte Verletzungen zugezogen. Es musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

von
Gamze Ibis
1 / 5
Ein viermonatiger Bub stürzte samt Kinderwagen in einen leeren Swimming-Pool im Garten eines Einfamilienhauses.

Ein viermonatiger Bub stürzte samt Kinderwagen in einen leeren Swimming-Pool im Garten eines Einfamilienhauses.

Google Street View
Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend in Tuttwil TG.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend in Tuttwil TG.

Getty Images/iStockphoto Symbolbild
Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst…

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst…

Getty Images/iStockphoto/Symbolbild

Darum gehts

  • In Tuttwil TG ist ein Baby samt Kinderwagen in einen leeren Pool gestürzt.
  • Es wurde unbestimmt verletzt und musste ins Spital.
  • Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

Ein viermonatiger Bub stürzte samt Kinderwagen aus noch ungeklärten Gründen kurz vor 17.30 Uhr am Dienstagabend in einen leeren Swimming-Pool im Garten eines Einfamilienhauses in Tuttwil TG, schreibt die Kantonspolizei Thurgau in einer Medienmitteilung. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde das Baby mit unbestimmten Verletzungen durch die Rega ins Spital geflogen.

Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt. «Ob sich die Bremsen gelöst haben oder ob das Baby sich im Kinderwagen stark bewegt hat, können wir noch nicht sagen», sagt Christian Jäggi, Mediensprecher der Kantonspolizei Thurgau. Das sei alles Gegenstand der Ermittlungen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.