Aktualisiert 10.10.2016 22:25

Heim zum KindBachelor Janosch wirft gleich zwei Mamis raus

Kaum angekommen, müssen sie schon wieder gehen: Drei Ladys schickt der Bachelor in der ersten Folge wieder nach Hause. Darunter sind gleich zwei Mütter. Bloss Zufall?

von
Yves Schott
1 / 7
Zunächst dürfen sich noch alle 21 Kandidatinnen Hoffnung machen, von Bachelor Janosch Nietlispach eine Rose zu bekommen.

Zunächst dürfen sich noch alle 21 Kandidatinnen Hoffnung machen, von Bachelor Janosch Nietlispach eine Rose zu bekommen.

3+
Doch der Zuger muss drei Ladys schon in der ersten Nacht der Rosen nach Hause schicken.

Doch der Zuger muss drei Ladys schon in der ersten Nacht der Rosen nach Hause schicken.

3+
Monya, die 34-jährige Mutter aus dem Thurgau, muss ihre Koffer leider packen. Sie ist so enttäuscht, dass sie dem Bachelor wortlos davonläuft.

Monya, die 34-jährige Mutter aus dem Thurgau, muss ihre Koffer leider packen. Sie ist so enttäuscht, dass sie dem Bachelor wortlos davonläuft.

3+

Die Enttäuschung ist unendlich. Der Frust steht ihr ins Gesicht geschrieben. Wortlos wendet sich Monya (34) von Janosch Nietlispach ab, als er ihr sagt, dass sie keine Rose von ihm erhält. Der Traum von der grossen Liebe – in diesem Moment geplatzt. Und das schon in der ersten Nacht.

Etwas gelassener akzeptiert Jana (22) den Entscheid des Bachelors: Auch sie muss bereits nach der ersten Rosennacht wieder den Weg zurück in die Schweiz antreten. Von ihr gibt es immerhin noch drei Abschiedsküsschen.

«Das könnte ein Hindernis sein»

Was auffällt: Sowohl Monya als auch Jana sind Mutter. Monya hat einen kleinen Sohn, Jana eine acht Monate alte Tochter. Stehen junge Mamis beim Bachelor etwa von Vornherein auf dem Abstellgleis?

Der 28-jährige Zuger widerspricht: «Zu diesem Zeitpunkt habe ich noch gar nicht gewusst, dass Monya und Jana schon Kinder haben», rechtfertigt er sich gegenüber 20 Minuten. «Die Einzigen, die mir das schon am Anfang offen erzählt haben, waren Janine und Daniela.»

Letztere kommt übrigens eine Runde weiter. Dass sie bei Janosch einen schwereren Stand hat als die Kandidatinnen ohne Nachwuchs, glaubt sie zwar nicht. Dennoch gibt sie zu bedenken: «Die Zeit, die ich privat zur Verfügung habe, ist halt auch für meinen Sohn Noel da. Das könnte vielleicht ein grösseres Hindernis sein.»

Hoffnung für Silvie und Janine?

Der Bachelor weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass er ja selbst adoptiert wurde und ihn sein Stiefvater sehr herzlich aufgenommen habe. «Ich kann ja nicht so etwas Schönes erleben und dann sagen, dass für mich so etwas nicht in Frage kommt. Das wäre ja ziemlich dumm von mir.»

Daniela sowie die anderen Team-Mamis Silvie und Janine dürfen sich bei Janosch also durchaus Chancen ausrechnen. Keine Rose erhielt in der ersten Folge auch Linda (20), die jüngste Teilnehmerin von allen. Und übrigens kinderlos.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.