Dating-Show-Hüpfer: Bachelorette-Marko flirtet jetzt im deutschen TV
Publiziert

Dating-Show-HüpferBachelorette-Marko flirtet jetzt im deutschen TV

«Die Bachelorette» war ihm nicht genug. Ex-Tennis-Profi Marko hüpft weiter in der Trash-TV-Landschaft – genau wie viele andere seiner Zunft.

von
Katja Fischer
1 / 18
Neuer Stern am Trash-TV-Himmel? Zumindest ist er auf gutem Weg dahin: Ex-Bachelor-Kandidat Marko Osmakcic (22) macht jetzt bei «Are You The One?» mit.

Neuer Stern am Trash-TV-Himmel? Zumindest ist er auf gutem Weg dahin: Ex-Bachelor-Kandidat Marko Osmakcic (22) macht jetzt bei «Are You The One?» mit.

TVNOW / Markus Hertrich
20 Single-Männer und -Frauen suchen (und finden) sich in der Dating-Show des deutschen Streamingdiensts TV Now. Marko verspricht auf seinem Insta-Profil «Tränen, Dramen, Liebe, Party, Spass und ganz viel Unterhaltung».

20 Single-Männer und -Frauen suchen (und finden) sich in der Dating-Show des deutschen Streamingdiensts TV Now. Marko verspricht auf seinem Insta-Profil «Tränen, Dramen, Liebe, Party, Spass und ganz viel Unterhaltung».

TVNOW / Markus Hertrich
Geknutsche wird ganz sicher auch nicht zu kurz kommen. Das zeigte Marko schon im Frühjahr mit Bachelorette Chanelle Wyrsch (24). Er wurde damals Dritter und musste die Show kurz vor dem Finale verlassen.

Geknutsche wird ganz sicher auch nicht zu kurz kommen. Das zeigte Marko schon im Frühjahr mit Bachelorette Chanelle Wyrsch (24). Er wurde damals Dritter und musste die Show kurz vor dem Finale verlassen.

Screenshot 3+

Darum gehts

  • Ab kommender Woche versucht Marko Osmakcic (22) sein (Liebes-)Glück bei «Are You The One?» auf TV Now.

  • Den Rafzer kennen wir schon aus einer anderen Kuppel-Show. In der Bachelorette-Staffel 2020 mit Chanelle Wyrsch (24) wurde er Dritter.

  • Willkommen im Club, Marko: Wir zeigen die Schweizer Königinnen und Könige des gepflegten Trash-Dating-TVs.

Für die TV-Nation oben ohne in Badehosen posieren – null Problem für Marko Osmakcic. Das hat er schliesslich schon bei «Die Bachelorette» gelernt. Jetzt lächelt uns der 22-jährige Rafzer vom nächsten testosterongeladenen Pool-Gruppenbild entgegen: Marko ist Kandidat in der zweiten TV-Now-Staffel von «Are You The One?»

Anders als bei «Die Bachelorette» gesellen sich nun aber auch Frauen in Bikinis aufs Klassenfoto in Griechenland. Denn in dieser Trash-Show machen genau so viele Single-Kandidatinnen wie -Kandidaten mit. «Boys» und «Girls» heissen sie offiziell in der Show. Und ja, du ahnst es schon … Hier darf jeder sein Glück bei jedem probieren. Oder wie es der Sender in seiner Medienmitteilung in Tinder-Neudeutsch ausdrückt: «20 Singles suchen den ‹perfect Match›.»

Von der Tennis-Hoffnung zur «Bachelorette»

Marko ist einer von ihnen. Im Steckbrief des Senders wird als «echten Siegertyp» angepriesen. Das ist nur die halbe Wahrheit. Marko wollte einst Tennisprofi werden und galt als Schweizer Tennis-Hoffnung. Er durfte gar schon mit dem King himself, Roger Federer (39) trainieren.

Damit prahlte er auch schon beim ersten Date mit Bachelorette Chanelle Wyrsch (24). Und die war tatsächlich auch beeindruckt – bis zum Halbfinale. Als Drittplatzierter musste Marko schliesslich die Koffer packen.

Egal, Markos Laufbahn als Reality-Sternchen war damit geebnet. Kein Jahr später folgt nun sein zweites Flirt- und Fummel-Engagement vor laufenden Kameras. Und seine Trash-Zukunft verheisst Grosses, schaut man sich die Karrieren seiner Berufskolleginnen- und kollegen an.

In der Bildstrecke oben findest du weitere Schweizer Trash-TV-Hüpfer. Und ein Beweisbild von Marko mit Roger Federer.

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

Deine Meinung

9 Kommentare