Wimbledon: Bacsinszkys verpasste Chancen
Aktualisiert

WimbledonBacsinszkys verpasste Chancen

Timea Bacsinszky hat eine goldene Möglichkeit verpasst, erstmals in die 3. Runde eines Major-Turniers einzuziehen. Die Waadtländerin unterlag der Weltranglisten-Fünften Jelena Dementiewa 6:4, 3:6, 3:6.

Bacsinszky hatte den bedeutendsten Sieg ihrer Karriere in Griffnähe: Im zweiten Satz hatte sie bei 3:3 zwei Breakchancen, im entscheidenden dritten Durchgang führte sie 3:0. In beiden Sätzen liess sie aber in diesen Situationen gewaltig nach und holte kein Game mehr. Am Schluss beging sie so viele Fehler, dass die nicht überzeugende Russin nur zuzugreifen brauchte.

(si)

Deine Meinung