Bändelisystem an der Fasnacht
Aktualisiert

Bändelisystem an der Fasnacht

«Wer sich nicht an unsere JugendschutzRegeln hält, muss mit Konsequenzen rechnen», sagt der Berner Fasnachtspräsident Christian Aebi. Mit grünen und gelben Bändeli wollen die Verantwortlichen dieses Jahr den Jugendschutz verbessern und den Alkoholkonsum bei Teenagern eindämmen.

Per Unterschrift verpflichten sich die Standbetreiber, die Bestimmungen einzuhalten. «Wir werden die Stände während der Fasnacht testen», sagt Aebi. Wer die Regeln missachte, sei im nächsten Jahr nicht mehr dabei. Nächste Woche werden die Standbetreiber noch einmal im Detail informiert.

Ebenfalls als Novum wird heuer an der Fasnacht Mehrweggeschirr eingesetzt. «Wir wollen eine farbige Fasnacht mit möglichst kleinen Abfallbergen», erklärt Aebi.

(meo)

Deine Meinung