Aktualisiert 24.05.2007 08:36

Bär jagt Park-Besucher

Ein Besucher des US-Nationalparks Yellowstone ist von einer Bärenmutter angegriffen worden und im Gesicht schwer verletzt worden.

Der Mann konnte sich jedoch selbst in Sicherheit bringen, wie die Parkleitung mitteilte. Er sei nach dem Angriff am Mittwoch noch mehrere Kilometer weit durch den Park gewandert, bis ihn andere Besucher entdeckt hätten. Er wurde ins Krankenhaus gebracht, über seinen Zustand war zunächst nichts bekannt. Der Mann erklärte, er habe Fotos von Bären gemacht, als er von einem Grizzly-Weibchen mit einem Jungen angegriffen worden sei. Im Yellowstone-Park in US-Staat Wyoming wurde zuletzt 1986 ein Besucher von einem Bären getötet. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.