Aktualisiert 17.07.2016 18:17

PoledanceBärtiger Opa tanzt an der Stange

Er ist 55 Jahre alt, gleicht einem Motorradfahrer und ist Pole-Tänzer. Allain Reinikka aus Australien trainiert leidenschaftlich.

von
kes
Pole Dance ist anstrengend und schmerzhaft, trotzdem ist Allan Reinikka angefressen vom Training an der Stange.

Pole Dance ist anstrengend und schmerzhaft, trotzdem ist Allan Reinikka angefressen vom Training an der Stange.

Kein Anbieter/Facebook/Allan Reinikka

Poledance ist ein Sport für junge Frauen, so lautet das Vorurteil. Allain Reinikka beweist, dass keiner zu alt oder zu männlich für die Stange ist. Der Australier ist 55 Jahre alt und trägt einen langen weissen Bart, doch er macht auch kopfüber eine gute Figur. Seit fünf Jahren trainiert der Fotograf aus Queensland an der Stange.

Begonnen hat alles durch Zufall: Für einen Berufskollegen fotografierte Allain Reinikka in einem lokalen Poledance-Studio. Die Frauen fragten ihn jedes Mal, wann er Poledance ausprobieren würde. Also wagte er es und ist seither angefressen – obwohl Poledance ein schmerzhafter Sport ist: «Mit jedem neuen Trick berührt andere Haut die Stange.» Und die muss sich zuerst an die heftige Reibung gewöhnen.

Bis zu sechs Stunden Training pro Woche

Seit Allain Reinikka regelmässig an der Stange trainiert, hat sich seine Kraft stark verbessert. Im Gegensatz zum Krafttraining im Fitnesszentrum könne er an der Stange nicht mit dem Gewicht mogeln, er müsse immer sein ganzes Körpergewicht heben. Grinsend gibt Allain Reinikka zu: «Das inspiriert mich, etwas abzunehmen.»

Trotz seines Alters beherrscht der 55-Jährige anspruchsvolle Tricks wie die Flagge. Solche Positionen sind seine Spezialität, für Choreografien sei er zu wenig beweglich. Eine Zeit lang trainierte er sechs Stunden pro Woche an der Stange. Mittlerweile sind es nur noch zwei – er hat Schmerzen in den Schultern.

«Grossartiger Sport für Männer»

Optisch passt Allan Reinikka besser zu Motorradfahrern als zu Pole-Tänzern. Trotzdem erhält er kaum negative Reaktionen: «Viele sind beeindruckt davon, was ich an der Stange alles kann.» Neben ihm trainieren auch drei weitere Männer im selben Poledance-Studio. «Es ist ein grossartiger Sport für Männer.»

Was halten Sie davon, wenn ältere Männer an der Stange trainieren? Diskutieren Sie in den Kommentarfeldern.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.