Neue Quarantäne-Liste: BAG setzt Türkei und Kroatien auf Liste, Israel gestrichen
Publiziert

Neue Quarantäne-ListeBAG setzt Türkei und Kroatien auf Liste, Israel gestrichen

Das Bundesamt für Gesundheit hat die neue Liste der Risikoländer veröffentlicht. Während Impfweltmeister Israel von der Liste gestrichen wurde, sind neu die Feriendestinationen Türkei und Kroatien auf der Liste.

von
Bianca Lüthy
1 / 3
Kroatien ist vom BAG als Risikogebiet eingestuft worden. 

Kroatien ist vom BAG als Risikogebiet eingestuft worden.

Getty Images
Auch die Türkei ist auf der Liste. 

Auch die Türkei ist auf der Liste.

Getty Images
Dafür kann man wieder nach Israel reisen ohne danach in die Quarantäne zu müssen. 

Dafür kann man wieder nach Israel reisen ohne danach in die Quarantäne zu müssen.

Getty Images

Darum gehts

  • Die neue Risikoliste des BAG wurde veröffentlicht.

  • Die Länder Türkei, Kroatien, Litauen und Armenien finden sich neu auf der Liste.

  • Israel ist dafür nicht mehr ein Risikogebiet.

Ab dem 19. April gilt die neue Risikoliste des Bundesamtes für Gesundheit (BAG). Rückreisende aus der Türkei, Kroatien, Armenien und Litauen müssen dann neu in Quarantäne.

Israel, das aufgrund einer schnellen Impf-Kampagne bereits viele Corona-Massnahmen gelockert hat, ist neu nicht mehr auf der Liste des BAG.

In Deutschland gehört neu Sachsen zum Risikogebiet und in Frankreich die Bretagne und Nouvelle Aquitane.

Seit dem 8. April stehen auch folgende Länder nicht mehr auf der Liste: Albanien, Jamaika, Vereinigte Arabische Emirate sowie in den Nachbarstaaten die Regionen Abruzzen, Umbrien, Molise und Basilikata in Italien und die Insel Korsika in Frankreich.

Risikoliste ab 19. April

  • Deutschland: Sachsen, Thüringen

  • Frankreich: Region Bretagne, Region Centre-Val de Loire, Region Hauts-de-France, Region Île-de-France, Region Normandie, Region Nouvelle-Aquitaine, Region Occitanie, Region Pays de la Loire, Region Provence-Alpes-Côte d'Azur

  • Italien: Apulien, Emilia Romagna, Friaul/Julisch, Venetien, Kampanien, Latium, Ligurien, Marken, Toskana, Venetien

  • Österreich: Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Wien

  • Andorra

  • Armenien

  • Bahrain

  • Belgien

  • Bosnien und Herzegowina

  • Brasilien

  • Bulgarien

  • Chile

  • Estland

  • Griechenland

  • Jordanien

  • Kosovo

  • Kroatien

  • Kuwait

  • Lettland

  • Libanon

  • Litauen

  • Luxemburg

  • Malediven

  • Malta

  • Moldova

  • Monaco

  • Montenegro

  • Niederlande

  • Nordmazedonien

  • Palästinensisches Gebiet

  • Paraguay

  • Peru

  • Polen

  • Rumänien

  • San Marino

  • Schweden

  • Serbien

  • Seychellen

  • Slowakei

  • Slowenien

  • Südafrika

  • Tansania

  • Tschechien

  • Türkei

  • Ukraine

  • Ungarn

  • Uruguay

  • Zypern

Hast du oder hat jemand, den du kennst, Mühe mit der Coronazeit?

Hier findest du Hilfe:

BAG-Infoline Coronavirus, Tel. 058 463 00 00

BAG-Infoline Covid-19-Impfung, Tel. 058 377 88 92

Dureschnufe.ch, Plattform für psychische Gesundheit rund um Corona

Branchenhilfe.ch, Ratgeber für betroffene Wirtschaftszweige

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Deine Meinung