Bagdad: Acht tote US-Soldaten
Aktualisiert

Bagdad: Acht tote US-Soldaten

In der Nähe der irakischen Hauptstadt Bagdad sind am Donnerstag nach US-Angaben acht amerikanische Soldaten ums Leben gekommen.

Medienberichten zufolge wurden sie bei einem Autobombenanschlag getötet. Ein Sprecher der US-Armee gab jedoch zunächst keine Einzelheiten zu dem Vorfall bekannt. Der arabische Fernsehsender El Arabija berichtete, der Anschlag habe sich in Mahmudijah, südlich von Bagdad ereignet. (dapd)

Deine Meinung