Bagdad: Entführte Russen wieder frei

Aktualisiert

Bagdad: Entführte Russen wieder frei

Wenige Stunden nach ihrer Entführung in Bagdad sind vier russische Botschaftsarbeiter nach Angaben des irakischen Innenministeriums wieder freigekommen.

Sie seien bereits am Samstagabend wieder auf freiem Fuss gewesen, nachdem Sicherheitskräfte den Unterschlupf der Geiselnehmer gestürmt hätten, erklärte ein Ministeriumssprecher am Sonntag. Die Kidnapper seien festgenommen worden. Bei dem Überfall der Entführer auf den Wagen der russischen Botschaftsmitarbeiter war am Samstag ein Diplomat getötet worden. (dapd)

Deine Meinung