Irak: Bagdad teilweise abgeriegelt
Aktualisiert

IrakBagdad teilweise abgeriegelt

Irakische Sicherheitskräfte haben die Hauptstadt Bagdad am Dienstag teilweise abgeriegelt und mehrere Stadtviertel durchsucht.

Ob der grossangelegten Aktion eine konkrete Drohung zugrundelag, war zunächst nicht bekannt. In Bagdad gibt es hunderte Kontrollstellen, derartige Einsätze sind inzwischen aber selten geworden. In den vergangenen Monaten gab es in der Hauptstadt mehrere Bombenanschläge, die vor allem Regierungseinrichtungen galten. (dapd)

Deine Meinung