Appenzell Innerrhoden: Baggerschaufel schlägt Passant k. o.

Aktualisiert

Appenzell InnerrhodenBaggerschaufel schlägt Passant k. o.

In Oberegg AI ist ein 69-Jähriger von der Schaufel eines Baggers am Kopf getroffen worden. Der Mann hatte jenseits der Abschrankung den Bauarbeiten zugesehen.

von
chi
Ort des Unfalls: Die Baustelle in Oberegg AI. (1. Juni 2017)

Ort des Unfalls: Die Baustelle in Oberegg AI. (1. Juni 2017)

Kantonspolizei AI

Ein 69-jähriger Passant ist am Donnerstag bei einer Baustelle in Oberegg AI von der Schaufel eines schwenkenden Baggers getroffen worden. Er erlitt mittelschwere Kopfverletzungen und wurde mit der Rega ins Spital geflogen.

Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr bei einer Strassenbaustelle im Dorf, wie die Appenzell Innerrhoder Kantonspolizei mitteilte. Der 69-jährige Mann stand ausserhalb der Baustellenabschrankung und schaute den Bauarbeiten zu.

Schaufel schwenkte über Abschrankung

Ein 28-jähriger Maschinist war mit Baggern beschäftigt. Bei einer Drehung des Baggers schwenkte die Schaufel über die Abschrankung hinaus und traf den Passanten am Oberkörper. Der genaue Unfallhergang wird im Auftrag der Staatsanwaltschaft untersucht. (chi/sda)

Deine Meinung