Nordirland - Fahrgeschäft in Vergnügungspark bricht zusammen – zwölf Kinder verletzt
Publiziert

NordirlandFahrgeschäft in Vergnügungspark bricht zusammen – zwölf Kinder verletzt

Im nordirischen Hafenort Carrickfergus ist eine Bahn in einem Vergnügungspark eingestürzt. Es soll mehrere verletzte Kinder geben.

1 / 3
Zwölf Kinder wurden verletzt.

Zwölf Kinder wurden verletzt.

Facebook/@planetfunevents
Vier davon mussten ins Spital eingeliefert werden.

Vier davon mussten ins Spital eingeliefert werden.

Facebook/@planetfunevents
In Carrickfergus, Nordirland, ist ein Fahrgeschäft eines Vergnügungsparks zusammengebrochen.

In Carrickfergus, Nordirland, ist ein Fahrgeschäft eines Vergnügungsparks zusammengebrochen.

Facebook/@planetfunevents

In Carrickfergus, nahe der nordirischen Stadt Belfast, ist am Samstagabend ein Fahrgeschäft des Vergnügungsparks Planet Fun zusammengebrochen. Laut lokalen Medien sollen dabei zwölf Kinder verletzt worden sein, vier davon mussten ins Spital eingeliefert werden, lebensgefährlich wurde aber niemand verletzt.

Der Vergnügungspark wurde vorerst geschlossen.

(nsa)

Deine Meinung