Umbau: Bahnhof Luzern erhält doch ein neues Restaurant
Aktualisiert

UmbauBahnhof Luzern erhält doch ein neues Restaurant

Nun also doch: Auch nach dem Umbau des Luzerner Bahnhofs soll es im 1. Stock ein Restaurant geben. Geplante Eröffnung ist im Sommer 2015.

von
gwa
Wo heute das Bahnhof Buffet steht, soll im Sommer 2015 ein neues Restaurant eröffnen.

Wo heute das Bahnhof Buffet steht, soll im Sommer 2015 ein neues Restaurant eröffnen.

Entwarnung für alle Fans von Bahnhof-Buffet und Au Premier. Zwar werden die beiden Lokale für den Umbau des Bahnhofs Luzern geschlossen, doch soll es nach den Bauarbeiten im ersten Stock des Bahnhofs wieder einen ähnlichen Restaurationsbetrieb geben. Denn: Dort soll ein Restaurant mit 120 Sitzplätzen und Blick auf die Geleise entstehen, wie das «Regionaljournal SRF» berichtet.

Nicht nur Schnellimbiss

Für den neuen Betrieb werde rund die Hälfte der Fläche des heutigen Gastrobereiches im ersten Stock genutzt. Die andere Hälfte soll zum neuen Reisebüro der SBB umgestaltet werden. Geplante Eröffnung ist im Sommer 2015. Zuvor plante die SBB, im ersten Stock ein Reisezentrum sowie Take-away-Betriebe einzurichten (20 Minuten berichtete). Dass die traditionelle Gastronomie einem Schnellimbiss weichen sollte, sorgte für Kritik.

Rund 8 Millionen Franken soll der Umbau des Bahnhofs Luzern kosten. Im Untergeschoss, wo derzeit noch das SBB-Reisebüro steht, sollen nach dem Umbau Take-away-Betriebe und Einkaufsläden einquartiert werden. Unter anderem wird dort eine Filiale der Zürcher Sushi-Restaurant-Kette Yooji's eröffnet.

Deine Meinung