Bailey Rae dankt Fans für Unterstützung
Aktualisiert

Bailey Rae dankt Fans für Unterstützung

Corinne Bailey Rae hat sich bei den Fans auf der ganzen Welt für ihre Unterstützung bedankt, nachdem ihr Ehemann gestorben ist.

von
wenn

Der Leichnam des Saxophonisten Jason Rae war am 22. März 2008 in einer Wohnung im englischen Leeds entdeckt worden (20minuten.ch berichtete). Er war 31 Jahre alt und seit sieben Jahren mit der Sängerin verheiratet. Nun hat Bailey Rae über ihren Manager Bob Miller eine Erklärung herausgeben lassen: «Corinne Bailey Rae und ihre Familie sind gerührt ob so viel Liebe und Unterstützung aus der ganzen Welt. Das hilft uns allen, in dieser furchtbaren Zeit zurechtzukommen. Corinne ist auch sehr dankbar für die Privatsphäre, die ihr gegeben wird, und den Respekt, der ihr und Jason gezollt wird.»

Deine Meinung