Zürich: Bald 400 000 Einwohner

Aktualisiert

ZürichBald 400 000 Einwohner

Die Bevölkerung der Stadt Zürich wird laut Prognosen im Jahr 2015 rund 400 000 Personen betragen. Das Bevölkerungswachstum wird vor ­allem durch die intensive Bautätigkeit angetrieben.

von
tor
Der Bauboom in Zürich lässt immer mehr Menschen in die Stadt ziehen.

Der Bauboom in Zürich lässt immer mehr Menschen in die Stadt ziehen.

«Auch künftig werden neue Wohnungen auf dem Markt sofort vermietet werden können», sagt Thomas Glauser von Statistik Stadt Zürich. Im Quartier Escher-Wyss im Kreis 5 wird sich die Zahl der Bewohner in den nächsten zehn Jahren sogar verdoppeln. Im Jahr 2020 werden zwischen 409 000 und 415 000 Personen in Zürich wohnen, heute sind es 380 000. «Seit der Jahrtausendwende hat ein gesellschaftlicher Wandel stattgefunden – die Leute ziehen in die Stadt zurück», sagt Glauser. In den 90er-Jahren haben Städte eher als «unattraktiv» gegolten. Aber auch der Wohnflächenverbrauch ist gestiegen: Lebten in den 60er-Jahren noch drei Personen in einer Wohnung, sind es heute nur noch zwei. (tor/20 Minuten)

Deine Meinung