Zoo Zürich: Bald gibt es ein neues Elefanten-Baby
Aktualisiert

Zoo ZürichBald gibt es ein neues Elefanten-Baby

Elefantendame Farha erwartet im Zoo Zürich ihren ersten Nachwuchs. Sie ist bereits seit über 20 Monaten trächtig.

von
ced
1 / 4
Elefantenbulle Thai (l.) beim Flirt mit Farha.

Elefantenbulle Thai (l.) beim Flirt mit Farha.

Susanne Weber
Offenbar hat's gefunkt: Farha ist seit rund 20 Monaten trächtig.

Offenbar hat's gefunkt: Farha ist seit rund 20 Monaten trächtig.

Susanne Weber
Farha, hier beim Plantschen mit ihrer Mutter Ceyla-Himali, wurde 2005 im Zoo Zürich geboren. Wasser scheint es ihr angetan zu haben.

Farha, hier beim Plantschen mit ihrer Mutter Ceyla-Himali, wurde 2005 im Zoo Zürich geboren. Wasser scheint es ihr angetan zu haben.

Jean-Luc Grossmann

Die Elefanten Thai und Farha hegen eine innige Freundschaft – die nicht ohne Folgen blieb: Seit über 20 Monaten ist Farha trächtig. Bei einer durchschnittlichen Tragzeit von 22 Monaten könnte es also jederzeit so weit sein mit der Niederkunft.

«Es gibt bald wieder Nachwuchs», bestätigt Zoo-Sprecherin Rita Schlegel. Wenn alles klappt, wäre dies die erste Elefantengeburt in zweiter Zoo-Generation.

Farha beim Schwumm im Kaeng-Krachan-Elefantenpark:

(Video: Youtube/Zoo Zürich)

Die letzte Geburt im Elefantengehege geht aufs Jahr 2014 zurück. Damals erblickte Omysha das Licht der Welt. Sie wird getrennt vom Neugeborenen aufwachsen – denn die Elefanten sind in zwei Familiengruppen aufgeteilt. Schlegel: «Sie hatten in der Vergangenheit oft Zoff.»

Deine Meinung