Aktualisiert 28.11.2004 20:12

Balkan-Raser: Ein Rennen in Zürich

Am 22. Dezember findet in Zürich das erste «Balkan-Raser-Rennen» statt – allerdings nicht auf der Strasse.

Die Teilnehmer messen sich nämlich auf einer Carrera-Autobahn im Café Voltaire, der Geburtsstätte des Dadaismus.

«Wir rufen alle Serben, Bosnier, Montenegriner, Kosovaren und alle anderen Bewohner balkanisierter Territorien – also auch Schweizer – auf, am Balkan-Carrera-Contest um die Wette zu fahren», sagte gestern Dadaist Adrian Notz auf Anfrage von 20 Minuten.

Mit der Veranstaltung wolle er keinesfalls den angeschlagenen Ruf der betroffenen Bevölkerungsgruppen verschlechtern: «Der Event soll die Öffentlichkeit vor allem dazu bringen, dass sie die vorherrschende Meinung in der Rassenproblematik hinterfragt. Denn nicht jeder Raser stammt aus dem Balkan.»

(mfl)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.