Birsfelden BL – Mehrfamilienhaus ist nach Brand in Dachwohnung nicht mehr bewohnbar
Aktualisiert

Birsfelden BLMehrfamilienhaus ist nach Brand in Dachwohnung nicht mehr bewohnbar

In Birsfelden im Kanton Basel-Landschaft kam es am Sonntag zu einem Brand in einem Wohnhaus. Die Ursache ist noch unklar.

von
Jonas Bucher
1 / 4
Der Balkon der Wohnung im obersten Stock steht in Flammen.

Der Balkon der Wohnung im obersten Stock steht in Flammen.

20min/News-Scout
Warum es zum Brand kam, ist noch unklar.

Warum es zum Brand kam, ist noch unklar.

20min/News-Scout
Der Feuerwehr gelang es, den Brand rasch zu löschen.

Der Feuerwehr gelang es, den Brand rasch zu löschen.

Kapo BL

Am Sonntag kurz nach 15.45 Uhr brach in einem Mehrfamilienhaus an der Muttenzerstrasse in Birsfelden ein Brand aus. Bilder zeigen, wie Flammen aus dem Balkon im obersten Stockwerk der Liegenschaft schiessen. Die Feuerwehren von Birsfelden, Muttenz und das Feuerwehr-Inspektorat Basel-Landschaft rückten zum Brandort aus. Die Feuerwehren konnten das Feuer rasch eindämmen und schliesslich löschen, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft in einer Mitteilung schreibt.

Die Feuerwehr bekämpft den Brand im obersten Stockwerk des Mehrfamilienhauses.

20min/News-Scout

Beim Brand sei niemand verletzt worden. Die Bewohnenden der Liegenschaft hätten diese selbstständig verlassen können. Das Mehrfamilienhaus sei zurzeit nicht mehr bewohnbar.

Beim Brand entstand hoher Sachschaden, der noch nicht genau beziffert werden kann. Die Brandursache wird durch die Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft ermittelt.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung