Neuhaus SG: Ball gesucht und durch Dach gestürzt
Aktualisiert

Neuhaus SGBall gesucht und durch Dach gestürzt

Ein 18-Jähriger hat sich in Neuhaus bei einem 10-Meter-Sturz durch ein Oberlichtfenster einer Industriehalle schwer verletzt.

Der Verunfallte hatte am Samstagnachmittag auf dem Dach einen Ball gesucht. Er hatte mit einem Freund auf dem Industriegelände mit dem Ball gespielt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als der Ball auf dem Flachdach des Industriegebäudes landete, kletterte der 18-Jährige über ein Gerüst hinauf.

Warum er durch das Fenster stürzte ist nicht geklärt. Der zweite Jugendliche wartete während der Suchaktion nicht auf ihn, da er einen anderen Termin nicht verpassen wollte. Der Schwerverletzte wurde eine halbe Stunde nach dem Abschied des Kollegen von einem Arbeiter auf dem Betonboden der Halle gefunden. Die Rega flog ihn ins Spital

(sda)

Deine Meinung