Golf: Ballesteros vorübergehend aus Koma geweckt
Aktualisiert

GolfBallesteros vorübergehend aus Koma geweckt

Die Genesung von Severiano Ballesteros nimmt nach drei Gehirn-Operationen offenbar einen günstigen Verlauf.

Vorübergehend haben die behandelnden Ärzte den 51-jährigen ehemaligen Profigolfer für neurologische Untersuchungen aus dem künstlichen Koma wecken können. Die Mediziner versuchten dabei auch herauszufinden, wie Ballesteros auf die Abschaltung der künstlichen Beatmung reagiert.

«Seine neurologische Situation hat sich erfreulich entwickelt, aber er muss weiter auf der Intensivstation beobachtet werden», hiess es.

(si)

Deine Meinung